Kosten

Wichtige Hinweise zur Heilpraktiker-Kostenerstattung:

  • Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten einer naturheilkundlichen Behandlung nicht.
  • Gesetzlich versicherte Patienten mit einer Zusatzversicherung, welche naturheilkundliche Leistungen durch den Heilpraktiker beinhaltet, übernehmen die Kosten ganz oder nur einen festgelegten Prozentsatz der Kosten.
  • Bitte beachten Sie die jeweiligen Vertragskonditionen in ihren Vertragsunterlagen und klären dies bitte vorab mit Ihrer Versicherung ab.

 

    ​Bei Beihilfeversicherten werden die Heilpraktiker–Kosten größtenteils übernommen. Klären Sie bitte die Details zur Erstattung mit Ihrer Beihilfestelle.

    Bei Privatkrankenversicherten werden die Kosten je nach Tarif von der Krankenversicherung übernommen. Nähere Informationen zur Erstattung sind den Versicherungsunterlagen zu entnehmen.

 

 

    Bitte beachten:

    Kosten für eventuell notwendige Laboruntersuchungen (z.B. Blut, Stuhl, Speichel) werden vom durchführenden Labor extra berechnet. Selbstverständlich werden Therapie und Kosten soweit möglich vor Behandlungsbeginn mit Ihnen besprochen.

    Die erste Sitzung dauert zwischen 60 und 120 Minuten, ich berechne für 60 Minuten 80,00 €

    Behandlungsvertrag für Sie vorab zur Ansicht:

    BEHANDLUNGSVERTRAG